Oeschger’s Lauf

Reto Oeschger wurde 1960 IN BASEL geboren. Er ist im Glarnerland aufgewachsen, in Zürich gross geworden und bis heute AUCH AN DER LIMMAT GEBLIEBEN.

Seine Lehre als Fotograf ABSOLVIERTE er 1976 bei „Foto Schönwetter“ in Glarus und DANACH bei den Mode- und Werbefotografen Vincent Knapp und Michi Christ in Zürich.

OESCHGER’S KARRIERE ALS PRESSEFOTOGRAF BEGANN 1980 ALS FOTOREPORTER IM „FOTOPOOL“ DES ZÜRCHER VERLAGS JEAN FREY. ZUM VERLAGSHAUS GEHÖRTE DAMALS DIE FOTOAGENTUR „PHOTOPRESS“, EBENSO WIE „DIE WELTWOCHE“, „BILANZ“, „SPORT“, „ANNABELLE“, UND DER „ZÜRI-LEU“ (SPÄTER „ZÜRI WOCHE“). NACH VIER JAHREN ALS FREELANCER FOLGTE 1986 DIE FESTANSTELLUNG BEIM ZÜRCHER „TAGES-ANZEIGER“. DORT FOTOGRAFIERT ER SEIT NUNMEHR ÜBER 30 JAHREN ALS GENERALIST PORTRAITS, POLITISCHE UND GESELLSCHAFTLICHE THEMEN SOWIE VERANSTALTUNGEN ALLER ART.

RETO OESCHGER’S FOTOGRAFISCHER SCHWERPUNKT ABER LIEGT BEIM SPORT, INSBESONDERE BEIM RUNDEN LEDER.
ER FOTOGRAFIERTE AN DEN OLYMPISCHEN SPIELEN 1992 IN BARCELONA UND 2014 IN SOTSCHI, AN DEN FUSSBALL-WELTMEISTERSCHAFTEN IN DEN USA 1994, FRANKREICH 1998, DEUTSCHLAND 2006, SÜDAFRIKA 2010 UND BRASILIEN 2014, SOWIE AN DEN FUSSBALL-EUROPAMEISTERSCHAFTEN IN ENGLAND 1996, PORTUGAL 2004, SCHWEIZ/ÖSTERREICH 2008 UND FRANKREICH 2016.
UNVERGESSLICH BLEIBEN SEIN ENGER KONTAKT MIT DER „NATI“ UND DEM FCZ IN DEN 90ER- UND NULLERJAHREN, UND MIT DEN FUSSBALLGÖTTERN KÖBI KUHN UND DANIEL „GYGI“ GYGAX.

AUF DIESER WEBSITE, WELCHE LAUFEND MIT AKTUELLEN BILDERN UND TROUVAILLEN AUS DER VERGANGENHEIT ERWEITERT WIRD, SIND AUSZÜGE AUS RETO OESCHGER’S ÜBER 35 JAHRE LANGEN TÄTIGKEIT ZU SEHEN.


Kontakt
oeschger@danix.ch
reto.oeschger@tages-anzeiger.ch


© 2017-2019
RETO OESCHGER UND TAGES-ANZEIGER
ALLE BILDRECHTE VORBEHALTEN








WebDesign
print+webgrafik
al-fred.ch


Pelé und Reto 1987 in Zürich